Direktion - Musikgesellschaft Brittnau

Direkt zum Seiteninhalt
Christoph Remensberger






Christoph Remensberger kommt von Staufen.

Sein musikalischer Werdegang
1978 - 1982 Tambourenunterricht, Kadettenmusik Aarau
1981 - 1983 Schlagzeugunterricht
1981 - 1986 Trompetenunterricht
Intsrumentalkurse AMV
1987 - 1990 Trompetenunterricht Konsi Bern,
René Schmidhäusler
1989 - 1992 Studium für Blasmusikdirektion, Konsi Bern,
Hanspeter Blaser Typ B

Musikalische Tätigkeit
1981 - 2001 Mitglied der MG Rohr
1986 Spiel RS in Aarau bei Robert Grob
1987 - 1997 Mitglied der Oltner Turmbläser
1990 - 1991 Dirigent MG   Hallwil
1994 - 1998 Dirigent MG   Hunzenschwil
1999 - 2002 Dirigent MG   Staufen
2002 - 2012 Dirigent MVC Hägglingen
2012 - 2016 Dirigent SGWN Würenlos/ Neuenhof
seit 2010 Dirigent der Werksmusik des Kernkraftwerks Gösgen
seit 2014 Olten Brass

Beruflich ist er als Hauswart der Gemeindeliegenschaften von Staufen tätig
und seine Freizeit verbringt er nebst viel Musik gerne mit seiner Familie.

Lebensmotto: "Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt"

Besucherzaehler
by wl mg-brittnau
Letes Update 01.05.2021
Zurück zum Seiteninhalt